Auf dem Weg zur inklusiven Schule

Termin: 
09.06.2010 - 19:00
4 rennende Kinder

Auf dem Weg zur inklusiven Schule - Die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Umsetzung
Veranstaltet von Gemeinsam Leben, Gemeinsam Lernen Dorsten.

Vortrag und Podiumsdiskussion zur UN-Konvention.

Referent: Dr. Reinald Eichholz, Jurist, früherer Kinderbeauftragter ind NRW, National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland

  • Welche Rechte haben Kinder mit Behinderungen durch die UN-Konvention?
  • Ist Inklusion bei knapper Haushaltslage überhaupt möglich?
  • Welche Verpflichtungen ergeben sich für die Länder, Schulträger und Kommunen?
  • Wie lange haben sie Zeit?
  • Was kommt auf die Schulen zu? Wie müssen Schulen sich verändern? Können Schulen sich verweigern?
  • Wie können Städte und Kreise die Umsetzung der Inklusion voranbringen?

An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen teil:

  • Bernd Kochanek, Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Gemeinsam Leben, Gemeinsam Lernen NRW
  • Margarete Kannengießer vom Dorstener Kompetenzzentrum für sonderpädagogische Förderung
  • Gottfried Paul-Roemer vom Initiativkreis gemeinsame Schule Wuppertal
  • Michael Baumeister von der Elterninitiative aus Dorsten.

Eine Anmeldung (online unten auf dieser Seite) ist nicht Pflicht, hilft uns aber bei der Planung.

Ort: 

Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten
Julius-Ambrunn-Straße 1
46282 Dorsten

Anmeldungen geschlossen für diesen Termin