Auftaktveranstaltung des Dorstener Plenums Inklusion am 10.07.2013

Arbeitskreis erhält offiziellen Charakter

11 mal hat sich der auf Initiative von Gemeinsam Leben, Gemeinsam Lernen in Dorsten gegründete Arbeitskreis Inklusion bereits getroffen. Beteiligt waren Vertreter von Regelschulen, Förderschulen, Eltern, Bürger, Politik, Verwaltung und viele anderen. Damit sind wir unserem Ziel ein großes Stück näher gekommen, in Dorsten die Diskussion über Inklusion weiter voran zu bringen und zu einem möglichst breiten Dialog zu diesem Thema beizutragen.

Nun soll dieser informeller Arbeitskreis offiziellen Charakter erhalten und an die Stelle des im Ratsbeschluss vom 22.06.2011 vorgesehenen Plenums für Inklusion treten.

Gemeinsam Leben, Gemeinsam Lernen Dorsten lädt deshalb herzlich zur Auftaktveranstaltung für das "Dorstener Plenum Inklusion" ein

am Mittwoch, 10. Juli 2013, 19.00 Uhr
in der von-Ketteler-Schule, Bismarckstr. 189, 46284 Dorsten

Die offizielle Einladung von Bürgermeister Lütkenhorst steht hier zum Download.

Es wird bei diesem Treffen vor allem um die Abstimmung der weiteren Schritte zur Umsetzung der Inklusion und um die Bildung von Arbeitsgruppen zu einzelnen Schwerpunktthemen gehen.

Der bisherige Schwerpunkt des Arbeitskreises lag bekanntlich auf dem Thema Schule. Dieses Thema wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Wünschenswert wäre darüber hinaus, dass sich weitere Personen bereit finden, auch andere Aspekte des Themas Inklusion (z.B. in den Bereichen Arbeitsleben, Wohnen, Gesundheit, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben etc.) weiter zu bearbeiten und in das Plenum einzubringen.

Das Forum tagt öffentlich und ist offen für alle, die am Thema interessiert sind. Inklusion kann man nicht im exklusiven Kreis entwickeln. Gemeinsam Leben, Gemeinsam Lernen hofft auf eine rege Beteiligung.