EduAction

Hallo,
in der letzten Zeit hat mich kaum ein Buch so sehr beeindruckt, wie "EduAction" von Peter Spiegel und Margret Rasfeld. Das Buch zeigt am Beispiel der evangelischen Gemeinschaftsschule Berlin Zentrum eindrucksvoll auf, wie Schule gestaltet werden kann, damit Kinder die ihnen eigene Lust am Lernen behalten, die im heutigen Schulsystem oft schon früh verloren geht. Zudem belegt das Buch eindrucksvoll, welche Chancen die konsequente Förderung von Heterogenität in einer Schule für alle Kinder haben kann.

Brigitte Schumann hat nun im Bildungsklick eine Rezension dieses Buches veröffentlicht. Ich nehme das mal zum Anlass, auch in diesem Verteiler darauf hinzuweisen.

Gerade in Dosten, wo jetzt die anstehenden Planungen für eine neue Sekundarschule eine große Chance für ein innovatives und an den Bedürfnissen von Kindern orientiertes Konzept bieten, kann ich das Buch allen Beteiligten als Inspiration nur dringend ans Herz legen.

Der Artikel von Brigitte Schumann: http://bildungsklick.de/a/84098/eduaction-ein-plan-die-schulen-vom-kopf-...

Homepage zum Buch: http://www.murmann-verlag.de/buch/eduaction

Gruß
Michael Baumeister